1. Startseite
  2. /
  3. Unsere Trainer

Unsere Trainer

Ingo Roggensack

Ingo Roggensack

Aufgabenbereich: Leiter unseres Trainerteams, Jugendleiter

Ruderer seit: 2005

Lieblingsdisziplin: Achter mit Steuermann 8+ (Seite: Steuerbord)

Mein schönster Wettkampf: „Das waren für mich die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2014 in Brandenburg. Dort konnte ich im U23-Bereich eine Silbermedaille im 4- gewinnen.“

Trainer seit: 2016 (Trainerlizenz C)

Darauf legt Ingo als Trainer Wert: Eigenmotivation und Pünktlichkeit

Darum ist Ingo Trainer geworden: „Zu meiner aktiven Zeit hat mich der Verein immer unterstützt. Durch meine Trainertätigkeit möchte ich etwas zurückgeben.“

Niklas Schwabe

Niklas Schwabe

Aufgabenbereich: Trainer der Junior*innen (mit dem Ziel: Deutsche Meisterschaften), stellvertretender Jugendleiter

Ruderer seit: 2010

Lieblingsdisziplin: Doppelvierer 4x-

Mein schönster Wettkampf: „Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Hamburg 2016. Ich gewann dort zweimal Gold, sowohl im 2x als auch im 4x.“

Trainer seit: 2019

Darauf legt Niklas als Trainer Wert: Disziplin

Darum ist Niklas Trainer geworden: „Schon als ich selbst noch im Leistungssport aktiv war, war ich mir sicher, es später auch als Trainer versuchen zu wollen. Ich möchte den Sportlern unbedingt Rudern so beibringen, wie ich es gelernt habe. Außerdem ist es mir wichtig, sie auf dem Weg zu ihren Zielen zu unterstützen und dabei das Beste aus ihnen herauszuholen.“

Martin Schindler

Martin Schindler

Aufgabenbereich: Trainer der Junior*innen (mit dem Ziel: alternative, hochklassige Wettkämpfe)

Ruderer seit: 1988

Lieblingsdisziplin: Doppelvierer 4x-

Mein schönster Wettkampf: „Mit einer Bronzemedaille im 2+ und einer Goldmedaille im 8+ waren es für mich die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 1995.“

Trainer seit: 2004 (Trainerlizenz C und B)

Darauf legt Martin als Trainer Wert: Zuverlässigkeit

Darum ist Martin Trainer geworden: „Ich möchte so vielen Jugendlichen wie möglich die Faszination am Ruder- bzw. Regattasport vermitteln.“

Alexander Funk

Alexander Funk

Aufgabenbereich: Trainer der Junior*innen (mit dem Ziel: alternative, hochklassige Wettkämpfe)

Ruderer seit: 2014

Lieblingsdisziplin: Doppelzweier 2x-

Mein schönster Wettkampf: „Mein schönster Wettkampf war 2016 auf der traditionellen Herbstregatta in Hamburg.“

Trainer seit: 2017 (Trainerlizenz C)

Darauf legt Alex als Trainer Wert: Eigeninitiative und Bereitschaft

Darum ist Alex Trainer geworden: „Ich möchte, dass die Sportler*innen gerne zum Training kommen und sich so am Ende mit einer Medaille belohnen können.“