Über uns

Unser Club ist mit ca. 500 Mitgliedern der drittgrößte Ruderverein in Berlin und hat eine über 130-jährige Tradition im Norden Berlins. Wir betreiben die gesamte Bandbreite des Rudersports über alle Altersklassen in familiärer Atmosphäre. Angefangen bei den Kindern, über Jugendliche, Masters bis zu den Veteranen. Leistungssport und Freizeitsport sind unter einem Dach vereint. Das Video zeigt in kurzen Sequenzen die gesamte Bandbreite vom Wanderrudern bis zum Leistungssport auf ergänzt von Szenen aus dem Clubleben. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schau einfach bei uns vorbei. Anfahrt

Bootshaus

Bootshaus des Ruder-Club Tegel
Unser Bootshaus   Quelle: Karsten Obst

Unser Bootshaus liegt direkt am Tegeler See 50 Meter von der Sechserbrücke entfernt. In unseren 5 Bootshallen warten über 80 Renn- und 30 Gigboote auf ihren Einsatz. Wir verfügen über einen großen Kraftraum, ausgestattet u.a. mit 10 Ruderergometern und diversen Kraftsportgeräten, sowie über einen großen Gymnastikraum. Auf der zum See gelegenen Clubterrasse kann man sich nach dem Sport entspannen. Das Ruderhaus umfasst unseren Clubsaal, der für bis zu 100 Gäste ausgelegt ist und eine eigene Terrasse mit dem schönsten Blick auf den Tegeler See. Unsere Pächterin hält ständig ein attraktives gastronomisches Angebot bereit.

Ruderrevier

Luftbild Tegeler See und Oberhavel   Quelle: Karsten Obst

Unser Bootshaus liegt direkt am Tegeler See und ist somit Ausgangspunkt mitten im schönsten und größten Ruderrevier Deutschlands. Der Hohenzollernkanal bietet Dir ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten nicht nur für Dich als Leistungsruderer.  Über den Tegeler See errreichst Du nach knapp 5 km den Kleinen Wall, eine Insel in der Oberhavel. Von dort aus gelangst Du in drei Himmelsrichtungen nach Heiligensee und Hennigsdorf, nach Spandau, Wannsee und Potsdam oder in Richtung Hohenzollernkanal und weiter in die Berliner Innenstadt.

Für die Fahrtenplanung gibt es hier aktuellen Schleuseninformationen.