Heringsachter

Achter am Steg
RCT-Heringsachter Quelle: Wolfgang Reich

Der Heringsachter wird jährlich Mitte November als Achterrennen für Frauen und Männer ausgetragen. Gestartet wird in in Rennbooten und seit 2013 auch in Gigbooten. Die 4.200 Meter lange Strecke beginnt am Bootshaus des RCT und führt rund um die Insel Lindwerder und zurück. Der Start erfolgt hintereinander im Minutentakt. Eingeladen sind alle nationalen und internationalen Rudervereine, wobei die Mannschaften ausgelost werden.

Der 56. Heringsachter findet am Sonntag, den 20. November 2021 statt. Anmeldungen nehmen wir unter heringsachter@rctegel.de entgegen. Dein Ansprechpartner ist Wolfgang H. Reich.

Der Heringsachter ist 1965 im Ruder-Club Tegel aus der Taufe gehoben worden. Er entstand einst aus dem Übermut jüngerer Ruderkameraden, die über unsere Älteren lästerten und man sich zu einem Vergleichs-Achterrennen entschloss. Natürlich gewannen die Älteren das Rennen und die Jüngeren bekamen einen Sarg mit Fisch-Gerippe und Kopf, der nicht größer als ein Hering war. Hieraus entstand später der Name Heringsachter.