22. RCT-Crosslauf am 18. November 2001

 

Der RC Tegel ist seit 1980 Veranstalter eines Volkscrosslaufs im Tegeler Forst. Angeboten werden hier Läufe von den Schülern D (8/9 Jahre) mit Streckenlängen von 1,5 Kilometer, bis hin zu den langen Strecken für die Erwachsenen von 10 und 20 Kilometern.

Neu im Programm sind seit dem vergangenen Jahr Läufe für Walker über 5,1 und auch für 10 Kilometer. Gewertet wird auch hier selbstverständlich getrennt nach Frauen und Männern. Diese Laufsportart erfreut sich immer größerer Beliebtheit. 96 Walker nahmen in diesem Jahr gegenüber 56 im Vorjahr teil.

In diesem Jahr nahmen insgesamt 713 Läuferinnen und Läufer an der Veranstaltung teil, das war eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von über 150 Teilnehmern. Und das trotz einer "Gegenveranstaltung" im Süden Berlins.

Jedem dieser Läufe geht am Vortag eine "Waldsäuberungsaktion" voraus. Etwa 30-40 Freiwillige des Clubs harken die Laufstrecke, beseitigen starke Unebenheiten und kennzeichnen, da wo es notwendig ist, die hervorstehenden Wurzeln mit Kreide. Trotz alledem bleibt es eine Crosstrecke, die bergauf, bergab auf Waldwegen durch den Tegeler Forst führt. Für diese Fleißarbeit wird der Veranstalter wiederholt von Teilnehmern gelobt, da sie eine solche Streckenpräparierung sonst nirgends finden. Wir sind hier aber auch der Forstverwaltung dankbar, die uns diese Veranstaltung bisher, und auch hoffentlich weiterhin, erlaubt.

Seit Beginn der Veranstaltung vor 22 Jahren haben insgesamt über 15600 Läuferinnen und Läufer teilgenommen. 2001 konnte der Veranstalter die 15 000 Teilnehmerin im Ziel begrüßen. Es war die erst 8jährige Clara Banken von TIB 1884 e. V. Kreuzberg, die im Lauf Schülerinnen D teilnahm. Als fast spontane Zugabe gab es für sie einen Einkaufsgutschein des Veranstalters in Höhe von 50,-- DM.

Der nächste RCT-Crosslauf findet am 17. November 2002 an gleicher Stelle statt.

Klaus-Dieter Nimscheck

Sieger über 10 Km der Männer (Hautlauf): Lars Redlich
Sieger über 20 Km (Hauptlauf) Männer: v.l.n.r.:
Denni Mocigemba (LG Nord); Burkhard Schikora (NSF) und Dirk Werner (VfB
Hermsdorf).
Die 15 000. Teilnehmerin seit 1980:
Clara Banken (8 Jahre)
zur RCT-Crosslauf-Hauptseite